Termine

Workshop der Wohlstandsgenossenschaft 

Am 19. Oktober heißt es: „Selbstermächtigung zum Erfolg! Wir gewinnen - große Gesten, unsere leichteste Übung!“ 

Im Haus des Weines am Gutenbergplatz in Mainz geht es im ersten Workshop der Wohlstandsgenossenschaft am 19. Oktober, 17:30 bis 21:30 Uhr darum, wie sich die Körperhaltung und die innere Einstellung auf unserer äußere Präsenz und damit unseren Erfolg auswirken.

 

Mit hängenden Schultern ohne Körperspannung überzeugen? Sehr schwer und vor allem unglaubwürdig. Besser wir ermächtigen uns alles zu schaffen, was wir erreichen wollen und präsentieren mit Mut und großen Gesten, was in uns steckt! Wer soll uns jetzt noch widerstehen? Niemand!

 

Gemeinsam zeigen wir mit unserem Körper: "Wir gewinnen!" und trainieren die innere Ermächtigung zum Erfolg und zum Mut, erfolgreich zu sein. Und wir finden die Erfolgsslogans aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, schreiben sie auf und vervollständigen mit einem Bewegungsablauf, der sie in uns noch weiter verankert. Unseren Auftritt üben wir, auch vor der Kamera. Stimm-Tipps und Impro-Übungen runden den Workshop ab. 

 

Anmeldung oder Fragen? Schreiben Sie uns.

 

Starke Stimme - Starker Ausdruck

Nächste Termine: 24. Oktober & 21. November 2017

Erfahren Sie:

  • Wie wir mit dem Wohlklang unserer Stimme Türen öffnen.
  • Was unsere Stimme stark macht und unseren Auftritt stimmig sein lässt.
  • Wie wir mit allen Sinnen „hören“, uns ausdrücken und klar kommunizieren.
  • Was wir sagen ohne es auszudrücken und was unsere innere Haltung verrät.
  • Wie wir von Beginn an unsere Zuhörer für uns gewinnen und überzeugen.

Anmeldung oder Fragen? Schreiben Sie uns


"Sprecher werden" wieder am 04. und 05. November2017

Grundlageseminar für Mikrofonsprechen - live oder im Studio

Geschriebene Texte so zu präsentieren, dass sie gesprochen und weniger gelesen klingen können sie lernen. Ob Sprechen vor dem Mikrofon wie für ein Hörbuch oder bei einem Live-Vortrag - mit diesem Seminar machen Sie den ersten Schritt. Sie legen alte Gewohnheiten ab und machen den Schritt vom Lesen zum Sprechen. Ihre Zuhörer werden den Unterschied genauso merken, wie Sie es nach diesen zwei Tagen tun werden.

 

Mehr zum Seminar finden Sie unter www.sprecherseminare.com

 

Merkwürdig sind wir wieder am 17. November in Darmstadt

Seien Sie merkwürdig, damit Sie im Gedächtnis bleiben  

Unser Gegenüber findet unsere Vorstellung würdig sich diese zu merken, wenn sie anders ist und überraschend - oder eben "merkwürdig". Wecken Sie Neugier. Beeindrucken Sie mit Ihrer Präsenz. Punkten Sie mit Ihrer Ausstrahlung. Hinterlassen Sie einen guten ersten Eindruck und überzeugen Sie. Seien Sie "merkwürdig".

Gemeinsam erarbeiten wir neue Vorstellungstexte und schauen dabei genau hin. Was bringen Sie alles mit? Was interessiert andere und finden sie spannend an Ihnen? Und was ist würdig, es sich zu merken. Im Anschluss werden die Präsentationen geübt, auch vor der Kamera. Viele Tipps und Übungen zu Haltung, Stimme, Mimik et cetera runden den Workshop in Darmstadt ab.

 

Anmeldung oder Fragen? Schreiben Sie uns.

 

Tipps zum Umgang mit StimmStress

Macht Stress uns sprachlos? Allerdings!

Stress spüren wir fast täglich, und das sowohl positiv wie negativ. Was also macht Stress mit uns und unserer Stimme? Und hören andere uns diesen StimmStress an?  Im Erlebnis-Mitmach-Vortrag am 28. November in Darmstadt erkläre ich die Zusammenhänge zwischen Stress und Stimme. Neben Beispielen aus der täglichen Stimm-Praxis, gibt es hilfreiche Tipps sowie einfache Techniken zum Nachmachen. Unter dem Motto: Nie wieder sprachlos. StimmStress adé!

 

Anmeldung oder Fragen? Schreiben Sie uns.